Fandom

Monster Rancher Wiki

Wüstenabenteuer

314Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Monster Rancher
Episode 43
Genki und Mocchi 2.jpg
Erstausstrahlung 16.03.2001
Folgenübersicht
Vorherige
Die Monster aus dem Weltall
Nächste
Jagd nach dem Mirakelstein

Wüstenabenteuer ist die dreiundvierzigste Folge von Monster Rancher und gehört zu Staffel 2.

Handlung

Genki und seine Freunde haben großen Hunger. Sie entdecken an einem Baum einen einzigen Apfel, welchen Mocchi versehentlich verschluckt. Genki macht Mocchi Vorwürfe, das verletzt Mocchi und daraufhin will er mit Genki nicht mehr sprechen. Genki und seine Freunde gehen weiter und kommen zu einer Wüste. Dabei werden sie von Renocraft angegriffen, den Durahan geschickt hat. Das Monster bewegt sich unterirdisch fort und zeigt sich nur, wenn jemand auf dem Sand ist. Als Mocchi sich auf einem Stein nicht mehr halten kann, rettet Genki ihn. Gemeinsam mit den anderen können sie Renocraft besiegen. Etwas später kommen sie erneut zu einem Baum, an dem nur ein einziger Apfel hängt. Genki gibt Mocchi den Apfel und entschuldigt sich bei ihm. Mocchi möchte den Apfel mit Genki teilen. Suezo, der auch etwas von dem Apfel haben möchte, rennt gegen den Baum. Daraufhin fallen sehr viele Äpfel vom Baum.

Charaktere

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki