Fandom

Monster Rancher Wiki

Usaba

314Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Zwiebelmonster ist ein Mitglied der bösen Truppen und von Pixies Armee, es gibt aber auch Gute von ihnen. Zwiebelmonster tauchen nie alleine auf. Seinen ersten Auftritt hat er in Folge 6, Haki, das Schlitzohr.


Aussehen

Zwiebelmonster ist ein Monster, das einer Pflanze ähnelt. Der Rumpf und die Beine sind gelb. Der obere Teil des Kopfes ist orange. Die Arme sind gelb und orange. Aus dem Kopf ragen 3 Stängel mit jeweils einer weißen Blume. Das Auge ist weiß mit grüner Iris.


Auftritt

Gangster gegen Zwiebelmonster.jpg

Gangster gegen Zwiebelmonster

In Folge 6, Haki, das Schlitzohr nimmt Zwiebelmonster bei den Monster-Wettkämpfen teil. Genki und seine Freunde sind fast pleite und gehen ins nächste Dorf, um dort etwas Geld zu verdienen. Es finden dort gerade Monster-Wettkämpfe statt. Tiger will teilnehmen, um seine Schuld auszugleichen und das Preisgeld gewinnen. Zwiebelmonster kämpft gegen Gangster. Er gewinnt jeden Kampf durch K.O. Er ist sich schon sicher, dass er das Turnier gewinnen wird, doch im Finale muss er gegen Haki kämpfen. Hakis Attacken treffen Tiger hart. Als Tiger am Boden liegt und Haki nochmal angreifen will, springt Tiger hoch und wirft Haki zu Boden. Haki kommt ins Schwitzen und bittet um Gnade, doch das ist nur ein mieser Trick von ihm. Haki setzt Megafurz ein und Tiger geht K.O. Haki ist der Gewinner des Turniers, Tiger ist Zweiter geworden und gewinnt 3.000 Geldstücke. Als Haki das Geld sieht, will er auch dieses Geld haben. Er hat einen neuen Plan, er lädt Genki und die anderen in ein Hotel ein, nimmt dort das treuerste Zimmer und bestellt das ganze Menü auf der Speisekarte. Alle feiern und lassen es sich gut gehen. Am nächsten Morgen ist Haki mit ihrem Geld verschwunden. Golem muss da bleiben und das Geschirr spülen, währenddessen die anderen Haki verfolgen. Tiger holt ihn ein und lässt einen Schrei, dass die Brücke, auf der gerade Haki ist, zusammenbricht. Haki fliegt die Schlucht herunter, aber Tiger rettet ihn. Sie gehen zurück, Haki entschuldigt sich und bezahlt die Schulden beim Hotel. Er beschließt Genki und seinen Freunden mitzugehen um den Phoenix zu finden.


Zwiebelmonster 4.jpg

Die Zwiebelmonster beobachten die Gefangenen.

In Folge 10, Der Aufstand erteilt kämpfen Genki und seine Freunde gegen die Schwarzen Wandler. Genki und seine Freunde haben die Himmelsschlucht überwunden. Diese entdecken Gefangene, die Geheimnissteine ausgraben müssen. Genki macht sich zusammen mit Mocchi und Tiger auf den Weg um sie zu befreien. Genki und seine Freunde sind von Schwarzen Wandlern umgeben. Gemeinsam greifen sie die Schwaren Wandler an. Als Genki und Mocchi angegriffen werden konzentriert sich Mocchi und er setzt zum ersten Mal Kirschblütensturmattacke ein. Nach Tigers Attacke ziehen sich die Schwarzen Wandler zurück. Die Gefangenen fürchten sich nun vor Pixie und ein Gefangerer möchte endlich frei sein nicht länger für Pixie arbeiten. Die Gefangeren fliehen nach dem sie umgestimmt wurden. Am Abend teilt Captian Schwarzer Wandler Pixie, dass sie besieght worden sind, er bittet um seine zweite Chance Genki und seine Freunde zu besiegen doch Pixie will das nicht und sie verwandelt ihn in einen Geheimnisstein. Pixie und Kampfkoloss machen sich auf den Weg um die Gruppe, die nach dem Phoenix sucht zu besiegen. Genki und die Anderen entdecken Pixie und Kampfkoloss. Kampfkoloss benutzt einen Gefangeren als Geisel damit Genki und seine Freunde sich stellen. Sie haben keine Wahl und lassen sich gefangen nehmen von Pixie. Genki gefällt das gar nicht und er schlägt Pixie ins Gesicht. Genki und Mocchi greifen Pixie mit Doppelhammer an Pixie weicht aus und Mocchi greift mit Kirschblütensturmattacke an. Pixie kontert mit Flammenwand und sie verpasst den Beiden einen Fußtritt. Sie setzt danach die Explosionsattacke ein und Genki und Mocchi fallen einen Abgrund hinunter. Holly und die Anderen werden mitgenommen in der Zwischenzeit klettern Genki und Mocchi die Felswand hinauf.


Zwiebelmonster.png

Die Zwiebelmonster haben etwas gehört.

In Folge 11, Pixies Rettung kämpfen die Zwiebelmonster gegen Genki und seine Freunde. Genki und Mocchi klettern den Abgrund nach oben, nachdem sie von Pixie Explosionsattacek getroffen worden sind. Oben angetroffen treffen sie auf Micky, der veletzt am Boden liegt. Genki und Mocchi machen sich auf den Weg in die Stadt des Nordens um ihre Freunde zu retten. Am nächsten Tag müssen Holly, Suezo, Golem, Tiger und Haki gemeinsam mit den Gefangeren in der Ruine arbeiten. Am Abend erinnert sich Pixie wie Genki sie geschlagen hat. Während die Gefangeren in ihre Zellen gehen überlegen Genki und Moochi wie sie sie befreien können. Genki will alleine weiter gehen und Mocchi soll auf ihn warten. Währenddessen Genki die Gefangeren befreit wird Mocchi gefangen genommen. Genki lernt Rocko, den Anführer der Gefangeren kennen und gemeinsam überlegen sie wie sich befreien können. Als sie den Zwiebelmonster eine Falle stellen kann Genki sich die Schlüssel für die Zellen sichern. Genki kann alle befreien und draußen finden Mocchi verletzt am Boden liegen. Draußen warten Pixie, Kampfkoloss und eine Armee von Schwarzen Wandler und Zwiebelmonster. Pixie erzählt, dass die Monster für die Menschen nur Sklaven waren, Pixie und Kampfkoloss haben sich das nicht gefallen lassen und gekämpft. Die Gefangeren und Golem kämpfen gegen die Monster von Pixie. Genki und seine Freunde kämpfen in der Zwischenzeit gegen Pixie und Kampfkoloss. Tiger will Pixie angreifen jedoch setzt sie die Turpedoattacke und Tiger greift mit seiner Turpedoattacke an doch Pixie kann ausweichen. Sie greift mit der Blitzattacke an. Genki und Mocchi greifen mit der Doppelattacke an und Pixie feuert einen Blitz auf sie. Haki und Suezo greifen an und Kampkoloss schlägt sie zurück und Pixie setzt erneut die Blitzattacke ein. Golem und Holly sind eingetroffen, Holly will Pixie zur Besinnung bringen doch Pixie regagiert nicht darauf. Golem greift Pixie und Kampfkoloss an. Kamfkoloss und Golem kämpfen gegeneinander. Genki und die Anderen greifen mit der Teamattacke an und Genki schlägt Pixie mit seinem Kopf gegen den Bauch. Mocchi greift mit der Kirschblütenattacke an und Pixie wird in eine Ruine gewirbelt. Pixie ist verletzt und als sie angreift wehrt Tiger die Attacke ab und die Ruine wird getroffen und dieser bedroht einzustürzen. Alle außer Pixie bringen sich in Sicherheit doch Genki rennt zurück um Pixie zu helfen. Kampfkoloss rennt zu Pixie um ihr das Leben zu retten, die Ruine stürzt ein. Holly, Suezo, Mocchi, Golem, Tiger, Haki und die Gefangeren graben sie aus. Pixie dankt Genki, dass er ihr Leben gerettet hat. Pixie und Kampkoloss wenden sich von Moo ab und verlassen diesen Ort.



Hintergrundswissen

  • Zwiebelmonster ist das einzigste Pflanzenmonster, das ein Auge hat.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki