Fandom

Monster Rancher Wiki

Suezos Schicksalstag

314Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Monster Rancher
Episode 57
Suezo und kleiner Suezo.jpg
Erstausstrahlung 05.04.2001
Folgenübersicht
Vorherige
Böses Treffen in der Tiefe
Nächste
Die wilde Sandra

Suezos Schicksalstag ist die siebenundfünfzigste Folge von Monster Rancher und gehört zu Staffel 3.

Handlung

Genki und seine Freunde erreichen Padas. Dort findet das dritte Turnier, der M-1 Grand Prix, statt. Diesmal müssen jeweils drei Monster antreten und die Wahl fällt, neben Mocchi, auf Golem und Suezo. Suezo ist nicht gerade begeistet, verlässt sich auf Mocchi und Golem und geht lieber in die Stadt, statt zu trainiern. Dort nehmen gerade drei Fly Eyes einem Furred Suezo seine Autogrammkarten weg, u.a. auch sein Lieblingsautogramm von Poritoka. Währenddessen suchen Genki und die anderen Suezo. Suezo holt das Autogramm zurück, während Golem seinen Kampf verliert. Als Suezo dem Kleinen sein Autogramm zurück geben will, werden sie von den Fly Eyes angegriffen und diese holen sich das Autogramm zurück. Währendessen gewinnt Mocchi gegen Gaboo. Angeschlagen macht sich Suezo auf den Weg zum Turnier und kommt fast zu spät. Jetzt liegt alles bei Suezo, der noch angeschlagen ist. Er muss gegen einen riesigen Zilla kämpfen. Es ist ein harter Kampf und Suezo glaubt selbst schon, dass er den Kampf nicht mehr gewinnen kann. Doch sein neuer Freund, Furred Suezo, feuert ihn an. Er erinnert ihn sehr an seine eigene Jugend. So nimmt Suezo all seine Kraft zusammen und gewinnt den Kampf schließlich doch noch.

Charaktere

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki