Fandom

Monster Rancher Wiki

Sandy

314Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Sandy ist ein ehemaliges Mitglied der bösen Truppen und gehörte zu Galis Armee. Er ist der treueste Gefährte von Gali. Seinen ersten Auftritt hat er in Folge 20, Wiedersehen mit Pixie.

Aussehen

Sandy ist ein Monster, das einem Stein ähnelt. Er ist ein goldener, viereckiger, großer Stein.

Als Mitglied der bösen Truppen

Wiedersehen mit Pixie

Nachdem die Grünen Wandler versagt haben, bereitet Gali seine Sandy-Truppe auf den Kampf gegen Genki und seine Freunde vor.

Mocchis Mega-Kanone

In der 21. Folge kämpft Gali gegen Genki, Holly, Suezo, Mocchi, Golem, Tiger und Haki. Genki und seine sind in der Stadt Silk angekommen, die verlassen ist. Gali kennt die Gruppe und lädt sie zum Essen ein, jedoch werden sie von einer hinterhältigen Attacke von Gali angegriffen und fallen in ein Loch mit Geheimnissteinen. Gali hat allen außer Mocchi die Kraft entzogen aber Mocchi konnte sich retten da er unter einer Servierglocke war. Mocchi hat sich aus dem Loch befreien und sucht nach einem Seil um seine Freunde zu retten, dabei wird er von Gali angegriffen. Als Mocchi in Schwierigkeiten steckt bekommen Genki, Holly, Suezo, Golem und Haki ihre Kräfte zurück und gemeinsam kämpfen sie gegen Gali. Nachdem Genki Gali verwundet hat greift Gali mit der Turbosturmattacke an. Alle konzentrieren sich und die Kräfte werden auf Mocchi auftragen, Mocchi ist nun in der Lage Mega-Kanone einzusetzen und Mocchi besiegt Gali. Das Schloss von Gali zerstört sich von allein.

Nach dem Kampf gegen Moo und Phoenix

Sandy wurde in einen Geheimnisstein verwandelt und wieder zum Leben erweckt.

Der Welt-Cup

Sandy und Gali.jpg

Sandy und Gali

In Folge 63 nehmen Gali und sein treuester Gefährte Sandy am Welt-Cup teil. Gali und Sandy wurde von Poison gefragt, ob sie nicht wieder zur den bösen Truppen gehören wollen und beide sollten den Geheimnisstein stehlen. Beide wollen bis nach dem Turnier warten was sie tun wollen. Galis Ziel ist nachdem er zurück verwandelt worden war ist es sein Stärke zu testen und am Monster-Cup teilzunehemen. Im Finale des Welt-Cups stehen sich Naga und Gali gegenüber. Jedoch schummelt Gali in diesem Kampf in dem er unter anderem Sandy Naga angreifen lässt. Gali greift Naga pausenlos an aber als Suezo sich konzentiert und Naga zum Angriff ermutigt wendet sich das Blatt und Nage schlägt zurück. Naga greift Gali mit der Kugelattacke an und geht als Sieger aus dem Kampf hervor. Nach dem Kampf begegnen Genki, Holly, Suezo, Mocchi, Golem, Tiger und Haki Gali und Sandy. Diese greifen Poison und die Zuums an. Gali will nun trainieren und kein Mitglied der bösen Truppen mehr werden, da Nagas Worte im Kampf sein Herz berührt haben.

Trivia

  • Obwohl Sandy ein Mitglied der bösen Truppen war, trug er nie ein Abzeichen der bösen Truppen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki