Fandom

Monster Rancher Wiki

Raub-Dino

314Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Raub-Dino (engl. Black Rex) ist ein Mitglied der Bösen Truppen. Die Raub-Dinos tauchen nie alleine auf, da sie Rudelmonster sind.

Aussehen

Raub-Dino ist ein Monster, das einem Dino ähnelt. Sein Kopf, seine Arme, seine Beine, der Rücken und der Schwanz sind schwarz. Sein Bauch und die Flecken auf seinem Körper sind grau. Die Flecken befinden sich am Rücken, auf den Armen und Beinen und am Schwanz. Raub-Dino hat rote Augen mit schwarzer Iris.

Handlung

Jetzt geht's los

Schwarze Raubdinos und Gruppe.jpg

Die Raub-Dinos überraschen Genki, Holly und Suezo

Suezo und Holly fliehen mit einem Geheimnisstein vor den Raub-Dinos, da diese den Stein haben wollen. Sie rennen zu einem Schrein und hoffen, dass sie Phoenix erwecken. Gleichzeitig legt Genki sein CD-ROM ein und landet so in der Welt der Monster Rancher. Genki kann seinen Augen nicht trauen, doch da tauchen die Raub-Dinos auf. Genki, Holly und Suezo können vor den Raub-Dinos flüchten, nachdem sie von ihnen verfolgt worden sind. Holly und Suezo erzählen Genki, dass sie den Phoenix finden wollen, damit dieser die bösen Monster wieder in Gute verwandelt. Als Holly das CD-ROM Spiel von Genki entdeckt, kommen Holly und Suezo auf die Idee, dass der Phoenix in dem Spiel gefangen ist. Die drei sind nicht lange alleine, da tauchen wieder die Raub-Dinos auf, die alles mit angehört haben. Wieder müssen Genki, Holly und Suezo fliehen und sie bringen das Spiel in den Schrein. Genki erweckt Mocchi zum Leben. Die Raub-Dinos greifen sie an und gemeinsam können Genki, Holly, Suezo und Mocchi diese besiegen. Im Freien stellt Genki sich Holly und Suezo vor und gemeinsam überlegen die drei einen Namen für Mocchi.

Freunde für immer!

Schwarze Raubdinos, Genki, Mocchi.jpg

Genki besiegt die Schwarzen Raubdinos

Genki, Holly, Suezo und Mocchi suchen einen neuen Geheimnisstein. Mocchi hat Hunger und möchte, dass Genki ihn trägt, doch Genki möchte das nicht. Sie kommen in einer Stadt an und essen dort, jedoch erwähnt Genki Moo und die Gäste im Restaurant haben Angst. Holly und Suezo erzählen Genki, was es mit Moo und dem Phoenix auf sich hat. Genki und seine Freunde werden aufgefordert, zu gehen. Als sie die Stadt verlassen, lernen sie Matthew kennen und dieser bringt sie zu seinem Haus. Er und seine Frau Lilly bieten ihnen etwas zu Essen und einen Platz zum Schlafen an. Genki erkennt, wie sehr Matthew und Lilly Mocchi mögen. Am nächsten Tag machen sich Genki, Holly, Suezo und Mocchi auf den Weg, um den Geheimnisstein zu finden. In einem Wald graben sie im Boden, dann schlägt ein Blitz in einen Baum ein und Mocchi entdeckt den Geheimnisstein. Dann fängt es zu regnen an und sie suchen Schutz in einer Höhle. Genki bittet Mocchi, die Gruppe zu verlassen, um bei Matthew und Lilly zu leben. Das gefällt Mocchi nicht und er rennt weg. Mocchi mag Genki nicht mehr und Genki verfolgt ihn. Plötzlich wird Genki von Raub-Dinos angegriffen. Mocchi hört das Gespräch zwischen Genki und den Raub-Dinos. Mocchi greift die Letzteren an und flüchtet mit Genki. Gemeinsam kämpfen sie gegen die Raub-Dinos. Genki entschuldigt sich bei Mocchi und erklärt ihm, dass er ihn nur beschützen wollte. Etwas später erwecken sie den Geheimnisstein, aus dem ein Flecken-Dino erscheint. Genki und seine Freunde schenken Matthew und Lilly den Flecken-Dino und Matthew schenkt Genki seine alten Schuhe.

Hollys Geschichte

In Hollys Erinnerung sieht man, dass an Nagas Angriff auf ihr Dorf auch einige Raub-Dinos beteiligt waren.

Der Aufstand

Zu Pixies Untergebenen gehören einige Raub-Dinos. Zwei von ihnen ziehen ihren Streitwagen.

Pixies Rettung

Zwei Raub-Dinos ziehen Pixies Streitwagen.

Galerie

Trivia

  • Captain Raub-Dino mag kein Wasser.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki