Fandom

Monster Rancher Wiki

Niton

314Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Niton ist ein Verkäufer, der in der Gegend herumläuft um sein Zeug zu verkaufen. Alle seine Produkte versprechen das nicht, was sie sollten. Man kann ihm nicht trauen. Seinen ersten Auftritt hat er in der Folge 32, Ein unglaubliches Angebot.

Aussehen

Niton ist ein Monster, das einer Nautilus ähnelt. Sein Körper ist orange. Sein Haus ist grau und hat braue Streifen. Niton hat Schwarze Augen.

Vergangenheit

Niton 4.jpg

Niton rettet den Geheimnisstein.

Niton erzählt Genki und seinen Freunden, dass er den Geheimnisstein des Phoenix gefunden hat. Dieser wäre benahe für immer auf dem Grund des Meeres wenn Niton nicht zufällig vorbei gekommen wäre. Die Geschichte stimmt natürlich nicht.


Auftritt

Holly und Niton.jpg

Holly und Niton

In Folge 32, Ein unglaubliches Angebot lernen Holly und ihre Freunde Niton kennen. Genki und seine Freunde lernen den Händler Niton kennen. Alle außer Holly sind von seinen Sachen begeistet, doch sie sind zu teuer. Niton hat ein Auge auf Hollys Dolch geworfen. Als Holly Niton erzählt, dass sie den Phoenix suchen, erzählt dieser, dass er den Geheimnisstein gefunden hat und bietet ihn gegen Holly Dolch zum Tausch an. Zuerst möchte Holly das nicht, doch dann tauchen sie ihn gegen allle Sachen von Niton aus. Genki und seine Freunde suchen einen Schrein auf und versuchen den Phoenix wieder zu erwecken, aber der Geheimnisstein zerbricht, da er eine Fälschung ist. Auch die anderen Sachen bringen nicht den erwünschten Effekt. Sofort machen sie sich auf die Suche nach Niton und haben ihn gefunden. Sie wollen den Dolch zurück, doch Niton hat ihn an die blauen Wandler verkauft. In der Nacht macht sich Holly alleine heimlich auf den Weg zu den Fieslingen, da sie den Dolch ihres Vater zurück holen möchte. Als sie die blauen Wandlen beobachtet, kommt Niton und verspricht ihr auf den Dolch ein Auge zu werfen, während sie ihre Freunde holt. Holly weint vor Freunde, aber Niton will den Dolch selbst haben. Er erzählt den blauen Wandler im Gegenzug für den Dolch, wo sich Genki und seine Freunde schlafen. Die Wandler überraschen sie und graben Genki und die anderen im Sand ein, damit sie ertrinken. Dank Suezos Hilfe können sie sich befreien und besiegen die Wandler. Niton erinnert sich an Hollys Tränen und gibt ihr den Dolch zurück. Er hat nur die Edelsteine vom Dolch behalten, das Holly nicht stört.

Galerie

Hintergrundswissen

  • Er legt jeden herein egal ob es ein Guter oder Böser ist.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki