Fandom

Monster Rancher Wiki

Naga

314Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Naga war ein Mitglied der Fiesen Vier von Moo. Im Kampf zwischen Genki und seine Freunde merkt Naga, dass er sich schon zu lange den bösen Truppen angeschlossen hat. Als er Genki und die anderen wieder trifft ist er sehr glücklich, dass das Zeichen der Bösen verschwunden ist. Seinen ersten Auftritt hat er ein der Folge 7, Die mutigen Sieben.

Aussehen

Naga ist ein Monster, das einer Schlange ähnelt. Sein muskellöser Körper ist lila und sein Bauch ist gelb. Er hat zwei Arme mit je 3 weißen Krallen. Naga hat gelbe Augen.

Vergangenheit

Nagas Vergangenheit.jpg

Naga greift das Dorf von Holly an.

Naga hat damals mit seiner Truppe das Heimatsdorf von Holly und Suezo angegriffen, da Moo den Mirakelstein haben wollte. Er hat den Stein nicht bekommen, da Holly und Suezo sich gut versteckt haben, aber viele Menschen und Monster sind bei diesen Angriff gestorben.



Zeit als Mitglied der bösen Truppen

Naga ist der Vierte und Letzte der Fiesen Vier. Er lebt in einem Burg in einer Schlucht.

Moo und die Fiesen Vier.jpg

Moo und die Fiesen Vier

In Folge 7, Die mutigen Sieben sind die Fiesen Vier in Moos Fliegender Festung. Gali Moo berichtet, dass die Fiesen Vier langsam die Kontrolle über das ganze Land erringen. Moo ist davon wenig begeistert, da er die ganze Welt beherrschen will und Moo verschwindet. Draußen möchte Naga von Pixie wissen was Genki und seine Freunde machen. Wolfszahn will, dass Pixie um Genki und seine Freunde kümmern, da diese auf der Suche nach Phoenix sind. Pixie interessiert das wenig und fliegt davon.



Felsen-Drache und Naga.jpg

Naga gibt Felsendrache einen Auftrag.

In Folge 28, Klugheit siegt! kommt Cabalos zu Naga und möchte gerne für ihn arbeiten. Doch Naga hat für Wolfszahns Leute keine Verwendung und wirft ihn aus dem Fenster. Naga lässt Felsendrache rufen und befiehlt ihm, dass er sich um Genki und seine Freunde kümmern soll.





Naga und Spitzzange.jpg

Naga will, dass sich die Spitzzangen unter Genki und seine Freunde kümmern.

In Folge 29, Captain Jim befiehlt Naga Captain Spitzzange, dass er und seine Spitzzangen sich um Genki und seine Freunde kümmern soll. Naga weiß, dass Genki und die anderen auf dem Weg zum Gelben Fluss sind und er ist sich sicher, dass sie ihn auch überqueren werden. Da die Spitzzangen unter Wasser unbesiegbar sind solllen sie sich darum kümmern.





Miese Katzen-Brüder und Naga.jpg

Die miesen Katzen-Brüder bekommen von Naga einen Auftrag.

In Folge 33, Die miesen Katzen-Brüder befiehlt Naga den miesen Katzen-Brüdern Genki und seine Freunde anzugreifen soll. Naga wartet geduldig auf die niesen Katzen-Brüder. Die Zuums wissen nicht wo sie sind noch was sie gerade machen. Plötzlich bemerkt Naga etwas und die miesen Katzen-Brüder greifen einen Zuum an. Naga ist wütend, da sie Verspätung haben und will, dass sie sich um Genki und die anderen kümmern.






Naga und Bajarl.jpg

Naga beschwört Bajarl.

In Folge 34, Die Geisterstadt befiehlt Naga Bajarl, dass er sich um Genki und seine Freunde kümmern soll. Naga sagt zu dem Zuums, dass endlich der Zeitpunkt gekommen ist, dass er seine letzte Karte einsetzen kann. Er will seinen größten Kämpfer gegen Genki und die anderen einsetzen. Naga streckt seine Arme in die Lüfte und beschwört Bajarl und gibt ihm die Mission, dass er Naga und die anderen von den lästigen Sieben befreien soll.




Naga 2.jpg

Naga steht Suezo und seinen Freunden gegenüber.

In Folge 35, Der Letzte der fiesen Vier kämpft Naga gegen Genki, Holly, Suezo, Mocchi, Golem, Tiger und Haki. Genki und seine Freunde treffen auf Pixie und Kampfkoloss. Tiger und Pixie bemerken, dass sie nicht alleine sind. Pixie zerstört einen Felsen, wo sich drei Zuums versteckt haben und verschwinden. Pixie erzählt, dass diese Zuums zu Naga gehören. Genki und die anderen wollen einen Kampf mit Naga verhindern, doch Suezo will es Naga heimzahlen, da er damals das Dorf von Holly und ihm angegriffen hatte. Suezo teleportiert sich zu Nagas Burg und die anderen folgen ihn. Zuerst müssen sie an einer Gruppe von Zuums vorbei. Kampfkoloss und Golem verkleiden sich als Diener von Moo, die eine Lieferung an Naga haben, doch sie fallen auf. In der Burg halten Golem und Kampfkoloss Wache. Tiger, Haki und Pixie kämpfen gegen Nagas Diener in der Burg, währenddessen Genki, Holly, Mocchi und Suezo gegen Naga kämpfen. Zuerst haben sie keine Chance gegen Naga. Als Naga dann Holly angriffen will, greift Suezo mit der Bissattacke an und verletzt Naga schwer an der Schulter. Schließlich greift Moochi mit der Mega-Kanone an und Naga fliegt durch die Wand und kann sich gerade noch mit einer Hand festhalten. Genki, Holly, Mocchi und Suezo erkennen, dass sie Naga nicht einfach sterben lassen wollen und stecken ihn die Hände bzw. die Zunge entgegen. Doch Naga lässt sich trotzdem fallen und fliegt die Schlucht herunter und wird in einem Geheimnisstein verwandelt.


Mitglieder von Nagas Armee
Nagas Burg.jpg

Nagas Burg

Nach dem Kampf zwischen Moo und Phoenix

Naga wird in einen Geheimnisstein verwandelt und wird zum Leben erweckt. Auch Naga hat alle seine Attacken verlernt, doch er hat hart trainiert, um eine Attacken wieder zu erlernen.

Naga 3.jpg

Genki und seine Freunde treffen Naga beim Welt-Cup wieder.

In Folge 63, Der Welt-Cup treffen Genki und seine Freunde Naga wieder. Da nur Mocchi kämpfen darf und kein anderer kämpfen darf, müssen Genki und die anderen sich ein Monster suchen, da sie sonst nicht teilnehmen dürfen. Sie trennen sich um einen Partner zu suchen. Genki geht in eine Bar und fragt dort die Monster. Ein Gaboo möchte für ihn kämpfem, wenn er Geld bekommt, doch Genki hat keine Verwendung für ihn. Da wird er handgreiflich, doch Naga hilft ihm. Naga gehört jetzt zu den Guten. Genki fragt Naga, ob er an der Seite von Mocchi kämpfen möchte und Naga nimmt das Angebot an. Alle freuen sich außer Suezo, da er Naga nicht verziehen kann. Im Finale des Turniers treffen Naga und Mocchi auf Gali und Sandy. Mocchi besiegt Sandy sehr schnell. Der Kampf von Naga und Gali ist sehr hart, da Gali sehr unfair kämpft. Gali schummelt in diesem Kampf in dem er unter anderem Sandy Naga angreifen lässt. Gali greift Naga pausenlos an aber als Suezo sich konzentiert und Naga zum Angriff ermutigt wendet sich das Blatt und Nage schlägt zurück. Naga greift Gali mit der Kugelattacke an und geht als Sieger aus dem Kampf hervor. Nach dem Kampf begegnen Genki, Holly, Suezo, Mocchi, Golem, Tiger, Haki und Naga Gali und Sandy. Diese greifen Poison und die Zuums an. Gali will nun trainieren und kein Mitglied der bösen Truppen mehr werden, da Nagas Worte im Kampf sein Herz berührt haben. Auch Naga muss wieder weiter. Mocchi möchte das Preisgeld mit ihm teilen, doch Naga möchte es nicht. Er bedankt sich nochmal bei Suezo, da er nur den Kampf durch ihn gewonnen hat. Auch Suezo wünscht Naga alles Gute.

Galerie

Hintergrundswissen

  • Naga trägt einen Mantel seit er wieder erweckt wurde.
  • Nur Suezo kann Naga am Anfang nicht verzeihen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki