Fandom

Monster Rancher Wiki

Miese Katzen-Brüder

314Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Die miesen Katzen-Brüder sind die Schüler von Kato und waren Mitglieder der bösen Truppen und gehörten zu Nagas Armee. Sie schlossen sich den bösen Truppen an, da sie lieber kämpfen wollten als unter einem Wasserfall zu sitzen. Ihren ersten Auftritt haben sie in Folge 33, Die miesen Katzen-Brüder


Aussehen

Die miesen Katzen-Brüder sind Monster, die einer Katze ähneln. Der Kopf, die Arme, die Beine und der Schwanz sind schwarz. Das Gesicht ist weiß, die Nase ist rosa. Sie trägen einen Schnurrbart, der weiß ist. Die Hände und Füße sind orange. Im Gesicht haben sie zwei Haarpartien, die orange sind. Sie trägt Kleidung, die mit gold verziert ist. Ein Katzen-Bruder trägt schwarze und der andere rote Kleidung. Hinter ist auf ihrer Kleidung ein weißes Gesicht. An den Händen und Füßen sind jeweils drei graue Krallen. Die Augen sind weiß mit schwarzer Iris. Am Augen habn sie einen roten Streifen.


Vergangenheit

Miese Katze-Brüders Vergangenheit.jpg

Miese Katzen-Brüder trainieren unter einem Wasserfall.

Die miesen Katzen-Brüder sind früher die Schüler von Kato gewesen. Als die miesen Katzen-Brüder unter einem Wasserfall saßen, gab einer von beiden auf, da kämpfen möchte und nicht unter einem Wasserfall stehen. Der andere Bruder Kato sagt ihm, dass man nur stärker wird wenn man seine Gefühle unter Kontrolle hat. Er verlässt Kato und sein Bruder folgt ihm obwohl er versucht hat seinen Bruder um zustimmen. Kato bittet sie zurück zu kommen doch beide sind verschwunden.




Auftritt

Kato und die miesen Katzen-Brüder 3.jpg

Die miesen Katzen-Brüder wollen wieder Katos Schüler werden.

In Folge 33, Die miesen Katzen-Brüder beschließen die miesen Katzen-Brüder wieder bei Kato zu trainieren. Die miesen Katzen-Brüder bekommen von Naga den Auftrag Genki und seine Freunde zu besiegen. Kurz drauf werden Genki und seine Freunde von den miesen Katzen-Brüdern angegriffen und diese sind so stark, dass keiner gegen sie eine Chance hat. Mocchi und Genki werden von den Anderen getrennt. Genki wird schwer verletzt und auch die Suezo, Tiger und Haki werden verletztm, als sie fliehen wollen stürzen Genki und Mocchi von einem Baumstaum, der als Brücke dient in die Tiefe, da die miesen Katzen-Brüder den Baumstaum zerstören. Als Genki zu sich kommt steht Mocchi vor ihm, beide wurden von Kato gerettet und Genkis Wunden wurden von ihm versorgt. Kato fangt Fische und erschrickt sich als Genki und Mocchi sich bei ihm beanken. Beide wollen sich auf die Suche nach ihren Freunden machen und Kato erzählt ihnen, dass sie keine Gegner für die miesen Katzen-Brüder. Genki will wissen ob Kato sie kennt doch er macht sich auf den Weg nach hause, Genki und Mocchi folgen ihm. Genki und Mocchi wollen den Schwachpunkt ihrer Gegner wissen und sie bittet Kato ihnen zu helfen. Kato erzählt, dass sie keinen schwachen Punkt haben. Er fügt hinzu dass sie nicht zu stark sind um sie zu besiegen. Genki bittet Kato erneut ihnen zu helfen, damit sie ihre Freunde retten können. Er hüpft weiter, sie nehmen die Verfolung auf. Als beide oben ankommen wird Genki von Kato mit einer Frucht angegriffen und er erzählt Genki unerwarteter Angriff und logisches Denken sind die einzige Möglichkeit um die miesen Katzen-Brüder zu besiegen. Kato trainiert Genki und Mocchi und er gibt ihnen Tipps. In der Zwischenzeit verstecken sich Holly und die Anderen vor den miesen Katzenbrüdern. Mocchi wirft auf Genki Früchte und Genki blockt sie ab mit Schützern, die er von Kato hat. Beide trainiert hart und Kato schnitz neue Schützer. Als beiden am Abend fertig vom Training sind erkennt Kato die Leidenschaft in Genkis Augen und er erzählt ihnen, dass auch die miesen Katzen-Brüder seine Augen hatten. Die miesen Katzen-Brüder einst seine Schüler waren. Kato gibt Genki und Mocchi Schützer und gibt ihnen erneut Ratschläge. Holly und die Anderen werden von den miesen Katzen-Brüdern entdeckt und angegriffen, doch Genki und Mocchi helfen ihnen. Als sie Genki angreifen bleiben sie mit ihren Krallen in seinem Schutzpanzer hängen und Mocchi kann sie mit Kirschblütensturm angreifen, Tiger und Golem greifen auch an. Die miesen Katzen-Brüder wollen sich selbst besiegen da sie den Kampf verloren haben, doch Kato stoppt sie. Beiden wollen wieder Schüler bei Kato werden.


Freunde 2.jpg

Robo, Duck, Zelius, Drachus, Zentaur, Farb-Pandora, Zackenhund, Kato und die miesen Katzen-Brüder gegen die bösen Truppen

In Folge 47, Abschiedstränen erzählt Pixie Genki, dass ihre alten Freunde Captain Horn, Allan, Eddy und Jim gegen die bösen Truppen kämpfen. Aber es kämpfen auch Rocky, Baby-Wurm, Mickey, Lauscher, Robo, Duck, Zentaur, Zelius, Drachus, Farb-Pandora, Zackenhund, Kato und die miesen Katzen-Brüder mit. Während Genki, Holly, Suezo, Mocchi, Golem, Tiger, Haki, Pixie, Kampfkoloss, Falke und die Drachenpiraten gegen Moo kämpfen.





Galerie


Hintergrundswissen

Die miesen Katzen-Brüder nennen Kato "Meister", auch als sie nicht mehr Katos Schüler waren.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki