Fandom

Monster Rancher Wiki

Kampfkoloss

314Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Kampfkoloss ist der ständige Begleiter und der beste Freunde von Pixie. Er schloss sich zusammen mit Pixie zu den Truppen von Moo an, um sich an den Menschen zu rächen. Da sie die Monster als Sklaven behandelt hatten und eine Ruine ausgraben ließen. Als Pixie und Kampfkoloss Moo trafen hatte ihr Leben einen Sinn und Moo verwandelte sie in böse Monster, somit bekam ihr Leben einen Sinn. Seinen ersten Auftritt hat er in Folge 10, Der Aufstand.

Aussehen

Kampfkoloss ist ein Monster, das einem Fels ähnelt. Sein ganzer Körper besteht aus Stein. Sein muskelöser Körper ist blau und er hat weiße Streifen auf dem Kopf, den Schultern, den Armen und den Beinen.

Zeit als Mitglied der bösen Truppen

Pixie und Kampfkoloss.jpg

Pixie und Kampfkoloss

In Folge 10, Der Aufstand erteilt Pixie Kampfkoloss den Auftrag Genki, Holly, Suezo, Mocchi, Golem, Tiger zu finden. Genki und seine Freunde haben die Himmelsschlucht überwunden. Diese entdecken Gefangene, die Geheimnissteine ausgraben müssen. Genki macht sich zusammen mit Mocchi und Tiger auf den Weg um sie zu befreien. Genki und seine Freunde sind von Schwarzen Wandler umgeben. Gemeinsam greifen sie die Schwaren Wandler an und sie besiegen sie. Die Gefangenen fürchten sich nun vor Pixie und ein Gefangerer möchte endlich frei sein nicht länger für Pixie arbeiten. Die Gefangeren fliehen nach dem sie umgestimmt wurden. Am Abend teilt Captian Schwarzer Wandler Pixie, dass sie besieght worden sind, er bittet um seine zweite Chance Genki und seine Freunde zu besiegen doch Pixie will das nicht und sie verwandelt ihn in einen Geheimnisstein. Pixie und Kampfkoloss machen sich auf den Weg um die Gruppe, die nach dem Phoenix sucht zu besiegen. Genki und die Anderen entdecken Pixie und Kampfkoloss. Kampfkoloss benutzt einen Gefangeren als Geisel damit Genki und seine Freunde sich stellen. Sie haben keine Wahl und lassen sich gefangen nehmen von Pixie. Genki gefällt das gar nicht und er schlägt Pixie ins Gesicht. Genki und Mocchi greifen Pixie mit Doppelhammer an Pixie weicht aus und Mocchi greift mit Kirschblütensturmattacke an. Pixie kontert mit Flammenwand und sie verpasst den Beiden einen Fußtritt. Sie setzt danach die Explosionsattacke ein und Genki und Mocchi fallen einen Abgrund hinunter. Holly und die Anderen werden mitgenommen in der Zwischenzeit klettern Genki und Mocchi die Felswand hinauf.


Kampfkoloss vs. Golem.png

Kampfkoloss gegen Golem

In Folge 11, Pixies Rettung besiegen Genki und seine Freunde Pixie. Genki und Mocchi klettern den Abgrund nach oben, nachdem sie von Pixies Explosionsattacke getroffen worden sind. Genki und Mocchi machen sich auf den Weg in die Stadt des Nordens um ihre Freunde zu retten. Am nächsten Tag müssen Holly, Suezo, Golem, Tiger und Haki gemeinsam mit den Gefangeren in der Ruine arbeiten. Am Abend erinnert sich Pixie wie Genki sie geschlagen hat. Währenddessen Genki die Gefangeren befreit wird Mocchi gefangen genommen. Genki kann alle befreien und draußen finden Mocchi verletzt am Boden liegen. Draußen warten Pixie, Kampfkoloss und eine Armee von Schwarzen Wandler und Zwiebelmonster. Pixie erzählt, warum sie die Menschen nicht mag. Die Gefangeren und Golem kämpfen gegen die Monster von Pixie. Genki und seine Freunde kämpfen in der Zwischenzeit gegen Pixie und Kampfkoloss. Als Mocchi mit der Blütenregenattacke angreift wird Pixie in eine Ruine gewirbelt. Pixie ist verletzt und als sie angreift wehrt Tiger die Attacke ab und die Ruine wird getroffen und dieser bedroht einzustürzen. Alle außer Pixie bringen sich in Sicherheit doch Genki rennt zurück um Pixie zu helfen. Kampfkoloss rennt zu Pixie um ihr das Leben zu retten, die Ruine stürzt ein. Holly, Suezo, Mocchi, Golem, Tiger, Haki und die Gefangeren graben sie aus. Pixie dankt Genki, dass er ihr Leben gerettet hat. Pixie und Kampkoloss wenden sich von Moo ab und verlassen diesen Ort.

Auf der Suche nach dem Phoenix

Pixie und Kampfkoloss 2.jpg

Pixie und Kampfkoloss entdecken Genki und seine Freunde am Himmel.

In Folge 13, Moos wahres Gesicht Genki und seine Freunde machen sich gemeinsam mit Falke und dessen Drachenpiraten auf den Weg zur Fliegenden Festung. Nachdem Genki und seine Freunde auf Moo getroffen und gegen ihn im Kampf verloren haben. Moo entführt Holly und die Anderen möchte sie retten. Tigers alter Freund Falke und seine Drachenpiraten fliegen Genki und seine Freunde zur Fliegenden Festung, nachdem Genki in überzeugt hat ihnen zu helfen. Pixie und Kampfkoloss entdecken sie am Himmel was sich auf den Weg zur Fliegenden Festung machen.



Pixie, Kampfkoloss, Gruppe.jpg

Kampfkoloss kümmert sich um die verletzte Pixie.

In Folge 14, Hollys Rettung gelingt es Genki und seinen Freunden Holly zu retten. Nachdem es ihnnen gelungen ist in Festung einzudringen, können sie Holly retten. Jedoch können sie nicht fliehen da eine Glaswand im Weg ist auf der anderen Seite Moo und seine Armee wartet. Gemeinsam greifen sie Moo an und dieser packt Genki und Moo drückt seine Faust zu. Da kommt Pixie und greift Moo an, sie zerstört die Glaswand und verteidigt Genki und seine Freunde vor Moo. Sie springt hinaus und Falke und die Drachenpiraten fangen sie auf. Moo greift Pixie an und sie wird verwundet. Als sie wieder auf die Erde fliegen wartet Kampfkoloss bereits auf sie, Kampfkoloss nimmt Pixie mit und verschwindet.


Kampfkoloss und Pixie.jpg

Kampfkoloss und Pixie helfen Genki und seinen Freunden.

In Folge 20, Wiedersehen mit Pixie rettet Pixie Genki das Leben. Genki und seine Freunde sind im Dschungel, dort werden von Grünen Wandlern angegriffen. Jedoch haben sie keine Chance gegen die Grünen Wandler, plötzlich tauchen Pixie und Kampfkoloss auf und befreien Genki und seine Freune. Die Grünen Wandler vereinigen sich zu einer Kugel und verfolgen Genki. Pixie will ihn retten und sie fliegen eine Klippe hinunter und Pixie verletzt sich. Holly und die Anderen machen sich auf die Suche nach ihren Freunden. Genki will Pixie helfen, jedoch will sie seine Hilfe erst nicht. Als beide Rauch am Himmel entdecken fahren sie dorthin. Es ist eine Falle der Grünen Wandler und Pixie beschützt Genki, als die Grünen Wandler sie angreifen. Pixie setzt Donnerschlag ein und besiegt alle Gegner. Danach versprechen sich Pixie und Genki zusammen gegen Moo zu werden und sie schließen Freundschaft. Holly und die Anderen finden die beiden und sie machen sich wieder auf den Weg.



In Folge 34, Die Geisterstadt begegnen Pixie und Kampfkoloss Genki und seinen Freunden wieder. Nachdem Holly und Mocchi eine Sprengladung entzündet haben wird Bajarl und die gesamte Stadt von einem riesigen Felsen begraben. Danach kommen auch Genki und seine Freunde aus dem Gefäss heraus in dem Bajarl sie eingesperrt hatte. Genki und seine Freunde entdecken Pixie und Kampfkoloss am Horizont.


Golem und Kampfkoloss.jpg

Golem und Kampfkoloss

In Folge 35, Der Letzte der fiesen Vier kämpft Naga gegen Genki, Holly, Suezo, Mocchi, Golem, Tiger und Haki. Genki und seine Freunde treffen auf Pixie und Kampfkoloss. Tiger und Pixie bemerken, dass sie nicht alleine sind. Pixie zerstört einen Felsen, wo sich drei Zuums versteckt haben und verschwinden. Pixie erzählt, dass diese Zuums zu Naga gehören. Genki und die anderen wollen einen Kampf mit Naga verhindern, doch Suezo will es Naga heimzahlen, da er damals das Dorf von Holly und ihm angegriffen hatte. Suezo teleportiert sich zu Nagas Burg und die anderen folgen ihn. Zuerst müssen sie an einer Gruppe von Zuums vorbei. Kampfkoloss und Golem verkleiden sich als Diener von Moo, die eine Lieferung an Naga haben, doch sie fallen auf. In der Burg halten Golem und Kampfkoloss Wache. Tiger, Haki und Pixie kämpfen gegen Nagas Diener in der Burg, währenddessen Genki, Holly, Mocchi und Suezo gegen Naga kämpfen. Zuerst haben sie keine Chance gegen Naga. Als Naga dann Holly angriffen will, greift Suezo mit der Bissattacke an und verletzt Naga schwer an der Schulter. Schließlich greift Moochi mit der Mega-Kanone an und Naga fliegt durch die Wand und kann sich gerade noch mit einer Hand festhalten. Genki, Holly, Mocchi und Suezo erkennen, dass sie Naga nicht einfach sterben lassen wollen und stecken ihn die Hände bzw. die Zunge entgegen. Doch Naga lässt sich trotzdem fallen und fliegt die Schlucht herunter und wird in einem Geheimnisstein verwandelt.


In Folge 37, Hollys Geburtstag verlassen Pixie und Kampfkoloss Genki und seine Freunde. Die beiden wollen Verbündete im Kampf gegen Moo suchen, da Pixie die Befürchtung hat, dass der Kampf gegen Moo nach der Wiedervereinigung mit seinem wahren Körper sehr schwer werden wird. Pixie gibt Genki das Versprechen, dass sie sich wiedersehen werden.


Granity 2.png

Granity ist entstanden.

In Folge 47, Abschiedstränen kämpfen Genki, Holly, Suezo, Mocchi, Golem, Tiger und Haki gegen Moo. Als Moo Genki in eine Kugel einsperrt und ihn mit Elektroschock verletzt greift Pixie ein und rettet Genki. Pixie hat die Falken mitgebracht und sie hat es geschafft, dass alle Freunde gegen die bösen Truppen kämpfen. Als Pixie Moo mit Donnerschlag angreift und danach wegfliegt greift Moo Pixie an und sie verliert beide Flügel. Moo sperrt sie in eine Kugel ein und verletzt Pixie mit Elektroschock damit die anderen ihn hassen und ihm Kraft geben. Jedoch bekommt Moo zu viel Hass und er dreht durch, dabei lässt er Pixie fallen. Kampkoloss rettet Pixie. Gemeinsam bringen sie Pixie zu Jill, aber er kann auch nichts für sie tun. Kampkoloss hat eine Idee er möchte sich mit Pixie vereinigen um sie zu retten. Kampkoloss geht das Risiko ein sein Bewusstsein zu verlieren. Genki, Holly, Suezo, Mocchi, Golem, Tiger und Haki sind traurig, dass sie ihren Freund dann nie wieder sehen das berührt Kampkoloss und er weint sogar. Durch die Vereinigung von Pixie und Kampkoloss wird Granity.

Nach dem Kampf zwischen Moo und Phoenix

Granity und Kampfkoloss.jpg

Granity und Kampfkoloss

In Folge 68, Kampf gegen Granity trifft Granity Genki und die anderen wieder. Genki und seine Freunde werden von bösen Hakis angegriffen. Es sind sehr viele und da taucht Granity auf und schlägt die bösen Hakis in die Flucht. Sie ist nur aufgetaucht, da sie das Gerücht gehört hatte, dass sich hier in dieser Gegend böse Truppen aufhalten. Holly und Granity haben sich damals nach dem Kampf zwischen Moo und Phoenix ein Versprechen gegeben, dass sie sich wiedersehen werden irgendwann. Holly und ihre Freunde erzählen Granity, dass Holly ihren Vater wieder befreien will und, dass die bösen Truppen den Geheimnisstein zurück holen wollen. Als alle schlafen, sitzen Genki und Granity vor der Höhle und reden über die alte Zeit, wie Genki Pixie damals geschlagen hatte und, dass sich Kampfkoloss für sie geopfet hatte. Als auch Genki ins Bett geht, wird Granity von Matainer angegriffen und bannt sie in seine Gewalt. Er befiehlt ihr den Geheimnisstein zu stehlen, doch Tiger wacht auf, fragt sie was sie da tune. Auch die anderen werden wacht. Granity greift sie mit Donnerschlag an, aber Suezo benutzt Teleportation um sich und die anderen in Sicherheit zu bringen. Sie rennen durch den Wald damit Granity sie nicht findet. Als der Wald endet, stehen sie vor einer großen, alten und zerstörten Stadt. Dort verstecken sie sich, auch Granity landet dort und sucht nach ihnen. Haki greift mit Drachenkick an, doch sie kann ausweichen und greift ihn an und Haki geht zu Boden. Holly rennt zu Haki und Granity rennt zu ihr. Doch Genki, Tiger und Suezo greifen Granity an, aber sie schlägt sie einfach weg. Sie geht weiter, dann greift Mocchi mit Blütenregen an. Granity fliegt einfach los, umkreist Mocchi und gibt ihn einen Tritt. Plötzlich entdeckt Suezo im Genick von Granity Matainer. Granity greift Golem mit Donnerschlag an und auch er geht zu Boden. Tiger versucht die Aufmerksamkeit von Granity auf sich zu ziehen, damit die anderen Matainer entfernen können. Tiger greift mit Blitzattacke und Suezo mit Schwanzhieb an, doch das hat keinen Erfolg, sie schlägt zurück. Genki hält sie fest und Mocchi versucht ihn zu entfernen, doch Granity breitet ihre Flügel aus und beide liegen am Boden und sie macht wieder auf dem Weg zu Holly. Genki ruft zu ihr, dass Granity das Ding entfernen soll und Matainer befiehlt Granity, dass sie Genki schlafen legen soll. Sie packt ihn am Hals. Mocchi kommt zur Unterstützung, doch sie wirft ihn weg. Genki schlägt sie wieder damals Pixie. Granity lässt Genki fallen und kommt kurz zur Besinnung, doch Matainer übernimmt wieder die Kontrolle über sie. Granity hat Kopfschmerzen und versucht ihn zu entfernen, doch sie schafft es nicht. Sie greift Genki erneut an und packt ihn wieder am Hals. Plötzlich hört sie die Stimme von Kampfkoloss und lässt ihn wieder fallen. Dann sieht sie Kampfkoloss und er sagt, dass sie sich nicht vom Bösen benutzen darf. Sie entfernt Matainer und wirft ihn zu Boden und wird selbst ohnmächtig. Tiger, Haki, Mocchi, Suezo und Golem schauen Matainer böse an, sie greifen ihn an und er verschwindet. Granity öffnet die Augen wieder und bedankt sich bei Genki. Granity trennt sich wieder von Genki und seinen Freunden.

Galerie






Hintergrundswissen

  • Kampfkoloss´ englischer Name ist "Big Blue", was übersetzt "großer Blauer" heißt.
  • Anders als Golem kann Kampfkoloss normal sprechen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki