Fandom

Monster Rancher Wiki

Gangster

314Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Gangster ist ein Mitglied der Bösen Truppen und gehört zu Durahans Elitegruppe. Es gibt aber auch unabhängige Gangster, die nicht zu den Fieslingen gehören. Gangster hat die Fähigkeit, sich immer wieder zusammen zu setzen, wenn er zerstört wird.

Aussehen

Gangster ist ein Monster, das einem Roboter ähnelt. Der Körper ist braun. Die Beine und die Hände sind grau. Der rechte Arm ist eine graue Schere und am linken Arm ist eine graue Pistole. Auf dem Kopf sind ein rotes Zeichen und zwei schwarze Striche, um das Auge sind vier weiße Striche. Hinter dem Kopf sind zwei braune Zacken. Das Auge ist blau.

Handlung

Haki, das Schlitzohr

Gangster gegen Zwiebelmonster.jpg

Gangster gegen Usaba

Ein Gangster nimmt am Monster-Wettkampf teil. Bevor er gegen Tiger kämpft, trifft er auf Rex und Usaba, die er beide besiegen kann. Gegen Tiger verliert Gangster aber.

Jagd nach dem Mirakelstein

Gangster 5.jpg

Die Gangster feuern auf Genki und seine Freunde

Die Floras finden heraus, dass man Moos Körper mithilfe des Mirakelsteins wieder völlig gesund machen kann. Durahan bekommt den Auftrag, den Mirakelstein zu stehlen, jedoch hat er andere Pläne. Flora und Lilim machen sich ebenfalls auf den Weg, den Mirakelstein zu stehlen. Genki und seine Freunde werden von Gangster-Monstern angegriffen, die Durahan geschickt hat. Als Tiger einen Gangster zerstört, setzt dieser sich wieder zusammen. Genki und seine Freunde haben keine Chance und müssen sich verstecken. Haki hat einen Plan: Genki verkleidet sich als Holly und Holly verkleidet als Genki. Genki, Suezo, Mocchi, Golem und Haki stellen sich den Gangstern und werden besiegt. In der Zwischenzeit bringt Tiger Holly in Sicherheit. Flora findet heraus, dass die angebliche Holly Genki ist. Lilim hat Hakis Plan durchschaut und stiehlt Holly den Mirakelstein. Tiger und Holly gehen zurück zu ihren Freunden, die erneut von den Gangster-Monstern angegriffen werden. Flora will von Lilim den Mirakelstein haben. Doch Lilim lässt Flora von den Gangster-Monstern erschießen. Sie bringt den Mirakelstein zu Durahan. Dieser bekommt nicht nur die Daten von Moos Macht, wenn dieser wieder gesund wird, sondern auch die Nachricht, dass seine Truppen im Osten gesiegt haben. Durahan macht sich auf den Weg, um Moo zu besiegen.

Gut geschlafen

Bankräuber und Gangster 2.jpg

Gatlin und die Gangster wollen eine Bank überfallen

Mew hat Durahan einen Brief hinterlassen. Sie schreibt, dass sie, Gobi und Flora, nach den wiederholten Fehlschlägen von Durahans Elitegruppe, den Geheimnisstein nun selbst holen wollen. Die Drei verfolgen Genki und seine Freunde. Ihr Plan ist es, denn Stein zu klauen, wenn alle schlafen, doch sie verschlafen selber. Am nächsten Morgen ist Mew sauer auf Gobi und Flora. Letztere beileidigt Mew und wird von ihr verprügelt. Gobi packt das Frühstück aus, das nur Mew isst. Flora muss sich etwas überlegen, findet ein Fahndungsblatt der Gatlin Brothers und kommt so auf eine gute Idee: Mit Hilfe eines Fahndungsblattes, in dem sie 100.0000 Goldstücke als Belohnung versprechen, wollen sie die Gruppe fangen lassen. Ein Hotelbesitzer liest das Flugblatt und lädt Genki und seine Freunde auf ein kostenloses Luxuszimmer ein, da sie "zufällig ein 100-jähriges Jubiläum haben". Er legt die Gruppe mit einem Orangensaft mit Schlafmittel flach. Mew, Gobi und Flora machen sich auf dem Weg zum Hotel und können das Geld nicht zahlen, weil sie so viel nicht haben. Der Hotelbesitzer wird ziemlich rabiat. Er schickt ihnen 2 Angolmor auf den Hals, doch Gobi kann sie besiegen. Nur Fairy Hopper trifft er nicht. Danach werden die Drei mit Kanonenkugeln abgeschossen, in einem Käfig gesperrt und anschließend beinahe überrollt. Mew verspricht dem Hotelbesitzer, das Geld zu bezahlen und will eine Bank ausrauben. Sie verkleiden sich und gehen zur Bank. Als sie gerade ihren Überfall starten wollen, taucht Gatlin mit seinen Gangstern auf, um die Bank ebenfalls auszurauben. Da der Bankräuber aber Mew beleidigt, besiegt sie ihn und seine Monster und erhält die Belohnung von 100.0000 Goldstücken. Als sie zum Hotel zurückkehren, übergeben sie das Geld und gehen in das Zimmer, wo Genki und die anderen schlafen, aber es ist leer. Der Hotelbesitzer findet einen Brief, in dem Holly schreibt, dass sie sich gerne selbst von ihm verabschieden wollten, doch sie haben so tief geschlafen. Mew, Gobi und Flora kehren zu Durahan zurück. Poison liest das Dankschreiben und Gobi erzählt, dass sie einen Schurken gefangen haben. Durahan lacht nur, weil er erfahren hat, dass in der Siegestrophäe ein Mirakelstein ist und will nun, dass Posion, Mew und Gobi beide Steine klauen.

Galerie

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki