Fandom

Monster Rancher Wiki

Die Kraft des Mutes

314Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Monster Rancher
Episode 48
Phoenix und Moo.jpg
Erstausstrahlung 23.03.2001
Folgenübersicht
Vorherige
Abschiedstränen
Nächste
Rückkehr

Die Kraft des Mutes ist die achtundvierzigste Folge von Monster Rancher und gehört zu Staffel 2.

Handlung

Moo dreht völlig durch. Falke und seine Leute fliegen zum Berg Kairus und finden dort Monol, den sie mitnehmen. Monol erzählt Genki und seinen Freunden nochmal vom Kampf zwischen Moo und Phoenix und das der Geist des Letzteren sich in fünf aufteilte, sich zerstreute und in fünf Geheimnissteine verwandelte. Nun fragen sich Genki und seine Freunde, wer die fünf sind. Mocchi zählt seine Freunde ab und merkt, dass sie genau fünf sind, aber die anderen lachen nur. Monol sagt, dass es kein Zufall sei. Der Mirakelstein hat Holly doch zu jedem Einzelnen geführt und danach führte er sie zu Monol und den anderen. Dabei haben Genki und die anderen viel gelernt und gemeinsam haben sie nun die geistige Stärkte des Phoenix. Alle können es nicht glauben, dass der Phoenix in ihnen stecken soll. Währenddessen zerstört Moo die Welt immer mehr und Monol meint, dass er sich in die Erde bohren und die Welt so zerstörten will. Haki meint, dass sie sich nicht mehr vereinen können, da es das Letzte Tor und den Mirakelstein nicht mehr gibt, aber Monol sagt, dass sie ihren Mut haben und selbst in den schwierigsten Zeiten ist die Energie des Mirakelsteines nicht verblast. Es ist die Energie weitermachen zu wollen, die Kraft des Mutes. Da der Mirakelstein von Menschen erschaffen wurde, kann er den Phoenix nicht wieder erwecken. Was der Pheonix braucht ist reiner Mut, gestärkt durch Liebe und ein reines Herz. Genki sei der Wichtigste von allen, da Genkis unendlicher Mut und die Liebe für die Menschen und die Monster dessen Kraft entfacht. Deshalb hat Mocchis Geist alleine aus diesem Grund die Schwelle der Zeit durchbrochen und Genki in die Welt der Monster gebrachtet. Monol meint, jetzt seien Genki und die anderen an der Reihe, sie sollen alle ihre Kräfte vereinen und zu einem werden. Zuerst will Genki nicht, dass seine Freunde sich vereinigen, da er meint, dass er sie nie wieder sieht. Aber Mocchi und die anderen machen ihn klar, dass sie nur so Moo besiegen können und sie werden immer Freunde bleiben. Suezo, Mocchi, Golem, Tiger und Haki vereinigen sich und der Phoenix erwacht. Nun kämpft Phoenix gegen Moo. Phoenix hält Moo fest und sie vereinigen sich zu einer Enerigekugel und danach fängt es an, zu regnen. Alle verloreren Monster verwandeln sich in Geheimnissteine zurück und Genki landet zurück in seiner Welt.

Charaktere

Videos

(Monster Rancher) Folge 48 Staffel 1 Deutsch Ungeschnitten20:44

(Monster Rancher) Folge 48 Staffel 1 Deutsch Ungeschnitten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki