Fandom

Monster Rancher Wiki

Der Letzte der fiesen Vier

314Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Monster Rancher
Episode 35
Naga 2.jpg
Erstausstrahlung 06.03.2001
Folgenübersicht
Vorherige
Die Geisterstadt
Nächste
Der Tag der Ungeheuer

Der Letzte der fiesen Vier ist die fünfunddreißigste Folge von Monster Rancher und gehört zu Staffel 2.

Handlung

Moo versucht, sich mit seinem wahren Körper zu vereinigen.

Genki und seine Freunde treffen auf Pixie und Kampfkoloss. Pixie erzählt ihnen, dass Moo sich mit der Hilfe des letzten Tor versucht sich mit seinem Körper zu vereinigen. Tiger und Pixie bemerken, dass sie nicht alleine sind. Pixie zerstört einen Felsen, wo sich drei Zuums versteckt haben und verschwinden schnell. Pixie erzählt, dass diese Zuums zu Naga gehören und dass seine Burg ganz in der Nähe liegt. Genki und die anderen wollen einen Kampf mit Naga verhindern, doch Suezo will es Naga heimzahlen, da er damals das Dorf von Holly und ihm angegriffen hatte. Suezo teleportiert sich zu Nagas Burg und die anderen folgen ihn.

Die Burg wird von einer Gruppe von Zuums draußen bewacht. Pixie fliegt in die Burg und schaut sich um, während die anderen warten. Sie hören, dass sie Zuums eine "Wir machen sie alle fertig" Attacke starten. Pixie kehrt zurück und hat einen guten Überblick bekommen. Haki erklärt allen seinen Plan. Wenn der Plan nicht klappt, dann rennen alle schnell weg. Pixie überlistet zwei Zuums und gibt den anderen mit einen Stück Spiegel ein Signal. Die Zuums schlafen Kampfkoloss und Golem verkleiden sich als Diener von Moo, die eine Lieferung an Naga haben, doch die zwei Zuums lassen sie auffliegen. Zuum schlägt Arlam und Genki und seine Freunde rennen zu Nagas Burg. Pixie kümmet sich noch um die drei Zuums am Tor. In der Burg halten Golem und Kampfkoloss Wache, während die anderen weiter gehen. Plötzlich werden sie von Kuros und Spitzzangen umkreist. Tiger und Haki kämpfen gegen sie und die anderen gehen weiter. Dann werden sie von Klüftis aufgehalten, aber Pixie kümmet sich um sie, währenddessen Genki, Holly, Mocchi und Suezo Nagas Zimmer erreichen. Die Zuums versuchen in die Burg zu kommen und es gelingt ihnen, aber Golem und Kampfkoloss kämpfen gegen sie. Auch Tiger und Haki kämpfen hart, wie auch Pixie.

Nun stehen Suezo und seine Freunde Naga gegenüber. Suezo greift ihn mit seiner Schwanzhiebattacke an, doch er hat keine Chance. aber auch die Zungenschlagattacke zeigt keine Wirkung. Naga schlägt ihm zu Boden, doch dann nutzt Suezo Teleportation und schlägt mit der Schwanzhiebattacke Naga ins Auge. Auch die nächsten Angriffe zeigen Wirkung. Dann erwischt Naga ihn und Suezo fliegt durch eine Tür. Nun greifen Genki und Mocchi ihn mit Doppelmochiki an. Naga schlägt sie mit seinem Schwanz an die Wand und greift mit Augenstrahl an. Mocchi steht auf und greift mit der Mocchi-Kanone an, aber auch Naga greift an. Mocchi ist schwächer und er und Genki fliegen erneut an die Wand. Nun hat Naga es auf Holly abgesehen.

In der Zwischenzeit haben Tiger, Haki und Pixie Nagas Dieher besiegt und sehen, dass Naga Holly verfolgt. Auch Zuum und Golem sieht Naga und Holly.

Holly ist in einer Sackgasse, da die Tür verschlossen ist. Sie nimmt ihren Dolch als Verteidigung heraus, da wird Naga auf dem Mirakelstein aufmerksam und sagt, dass sie wegen ihn Hollys Dorf angegriffen haben. Holly fragt, ob Moo den Befehl gegeben hat und Naga bejagt es. Er erzählt, dass er wollte, dass die Bwohner so richtig leiden sollten und dann ausgelöscht werden sollten. Währenddessen wird Suezo wach. Holly denkt an ihren Vater, während Suezo den Bürgermeister, seine Frau und Pink Eye und die anderen Bewohner des Dorfes bittet ihn all ihre Kraft zu geben. Naga sagt, es hat Spaß gemacht und er wird Holly nun da hin schicken wo ihre alten Freunde jetzt sind. Als er zum Angriff ausholt, greift Suezo mit der Bissattacke an und verletzt Naga schwer an der linken Schulter. Auch Genki und Mocchi sind wieder wach, Mocchi greift mit der Mocchi-Kanone an und Naga fliegt durch die Wand und kann sich gerade noch mit einer Hand festhalten. Genki, Holly, Mocchi und Suezo erkennen, dass sie Naga nicht einfach sterben lassen wollen und stecken ihn die Hände bzw. die Zunge entgegen. Naga erkennt, warum sie so stark sind und sagt, dass er schon so zu lange auf der bösen Seite ist. Naga lässt sich trotzdem fallen und fliegt die Schlucht herunter. Tiger, Pixie, Haki, Zuum sehen, dass Naga hinterunter fällt und wird in einem Geheimnisstein verwandelt.

Genki und seine Freunde sind traurig. Haki, Tiger und Pixie kommen zu ihnen. Genki verkündigt, dass der Kampf vorbei ist und auch die anderen sagen zu den Zuums, dass die anderen in der Burg besiegt worden sind. Die Zuums fliehen. Haki, Mocchi und Suezo sind glücklich, dass der Letzte der Fiesen Vier besiegt worden ist.

Währenddessen gelingt es Moo sich mit seinem wahren Körper zu vereinigen. Er befreit sich aus dem Eis und lässt einen Schrei ab.

Charaktere

Zitate

  • Suezo: "Ich bin ja schon dämlich, aber ihr seid noch viel dämlicher als ich. Beeil dich, greif zu!"
  • Naga: "Mmmh. Verstehe, deswegen seid ihr so wahrsinnig stark. Aber diese Erkenntnis kommt leider etwas zu spät."
  • Genki, Holly, Suezo, Mocchi: "Mmmh."
  • Naga: "Denn ich habe den Pfad des Bösen schon lange, viel zu lange bestritten."

Trivia

  • Suezo sagt, dass Naga seine kleine Schwester Pink Eye auf dem Gewissen hat, aber Pink Eye ist älter als Suezo.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki